Was sollten Sie zum Termin mit dem Bestatter mitbringen?

Was sollten Sie zum Termin mit dem Bestatter mitbringen?

Folgende Dokumente des Verstorbenen benötigt der Bestatter:

bei ledigen Verstorbenen:

  • Geburtsurkunde
  • Ausweis oder Pass

bei verheirateten Verstorbenen:

  • Heiratsurkunde
  • Ausweis oder Pass

bei geschiedenen Verstorbenen:

  • Scheidungsurteil oder Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk
  • Ausweis oder Pass

bei verwitweten Verstorbenen:

  • Sterbeurkunde des Partners
  • Heiratsurkunde
  • Ausweis oder Pass

Immer, falls zutreffend:

  • Krankenkassenunterlagen (Mitgliedskarte, Chipkarte, Versichertenkarte)
  • Rentenunterlagen (Versicherungs-Nr., Rentenanpassungsmitteilung)
  • Schwerbeschädigtenausweis, Kriegsopferrenten-Nr.
  • Gewerkschaftsausweis (bei Mitgliedschaft)
  • Lebensversicherungspolicen
  • Bestattungsvorsorgevertrag